Dies ist eins meiner allerliebsten Lieblings-Backrezepte. Ich backe diese einfachen und super leckeren Brötchen schon viele Jahre – ob als Frühstücksbrötchen, für unterwegs oder als Burger-Buns.

Das Rezept ist so simpel und kann auch schon abends vorbereitet werden. Der Teig kann dann im Kühlschrank gehen. Wenn es mal schnell gehen muss, den Teig einfach 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Tipp: Zur Not den Ofen auf 50 Grad aufheizen, den Teig hineinstellen und den Ofen wieder ausmachen.

Vollkornbrötchen

Wem Vollkorn zu öko ist, kann auch ganz normales Weizen-, Dinkel- oder Roggenmehl verwenden. Aber die Brötchen werden auch mit Vollkornmehl sehr lecker und vor allem gesund und nährstoffreich.

Frisch schmecken die Brötchen am Besten. Aber auch am nächsten Tag kannst du sie mit etwas Wasser besprenkelt nochmal im Ofen oder Toaster aufbacken.

Probiere sie aus und überzeuge dich selber!

Vollkornbrötchen

Knusprige vegane Vollkornbrötchen

Solveig
Super leckere, schnelle und gesunde Vollkornbrötchen. Sie schmecken frisch besonders gut und knusprig, sind aber auch mit etwas Wasser besprenkelt aufgebacken ein Genuss! Der Teig kann auch schon am Vorabend zubereitet werden und im Kühlschrank gehen.
Zubereitungszeit 40 Min.
Backzeit 20 Min.
Gericht Frühstück, Hauptgericht, Kleinigkeit
Land & Region deutsch
Portionen 10 Stück

Zutaten
  

  • 300 g Dinkelvollkornmehl
  • 200 g Roggenvollkornmehl
  • 20 g frische Hefe
  • 340 ml lauwarmes Wasser
  • 1 TL Salz

Anleitungen
 

  • Alle Zutaten zu einem Teig vermischen und etwa 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Jeweils 1 Handvoll Teig mit Mehl bestäubt auf einem Blech verteilen.
  • Bei 225 Grad Umluft ca. 20 Minuten im Ofen backen.

Notizen

Statt Vollkornmehl kann auch normales Dinkel- oder Roggenmehl verwendet werden. Hierbei werden die Brötchen noch fluffiger, allerdings weniger nährstoffreich.
Keyword Brötchen, Dinkel, gesund, knusprig, laktosefrei, Roggen, vegan, vollkorn, vollwertig

Was du dir jetzt gratis sichern kannst:

Gratis Vegan Guide
Kostenloses Live Webinar

Das kann dich auch interessieren:

Veganes Saaten Nuss Crunchy

Veganes Saaten Nuss Crunchy

Im Supermarkt findet man im Müsliregal enorm viel Auswahl. Wem klassisches Mülsi zu langweilig ist, greift gerne mal zu Knuspermüslis oder Crunchys. Allerdings sind die knusprigen Haferflocken meist mit Zucker oder Sirup gesüßt. Daher habe ich eine Möglichkeit...

mehr lesen
Vegane Schoko Quinoa Bites

Vegane Schoko Quinoa Bites

Mein liebster Sommersnack dieses Jahr: Eisgekühlter gepuffter Quinoa mit Mandeln & Zartbitterschokolade. Die Quinoa Bites sind eine proteinreiche und superleckere Alternative zu Müsliriegeln und ein gesünderer Snack für zwischendurch. Mit nur 6 Zutaten sind sie...

mehr lesen